Allgemeinverfügung für die Verwendung von Nachtsichttechnik zur Schwarzwildjagd

Der Landkreis Dingolfing-Landau hat mit Allgemeinverfügung vom 12.08.2020, bekannt gemacht im Amtsblatt des Landkreises am 13.08.2020 eine Allgemeinverfügung erlassen, wonach Inhabern eines gültigen Jagdscheins gestattet wird, künstliche Lichtquellen,Vorrichtungen zum Anstrahlen oder Beleuchten des Ziels und Nachtzielgeräte, die einen Bildwandler oder eine elektronische Verstärkung besitzen, wobei ausschließlich die waffenrechtlich gem. § 40 Abs. 3 Satz4 WaffG zulässigen Nachtsichtvorsätze und...

Weiterlesen

Vorbeugende Maßnahme gegen ASP - Eröffnung einer Sammelstelle für Schwarzwildkonfiskat

Am Kreisbauhof in Landau wurde ein Sammelcontainer für Schlachtabfälle von Schwarzwild und verunfalltes Wild aufgestellt. Diese Maßnahme stellt einen Beitrag dar, die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest zu verringern.Verantwortlich für den Sammelcontainer ist der Jagdschutz- und Jägerverein Landau. Die Kosten dafür wurden vom Landkreis Dingolfing-Landau übernommen.Wenn infizierte Tiere oder Tiere mit dem Verdacht auf Infektion mit der ASP erlegt oder bei Unfällen auf der Straße getötet...

Weiterlesen

Jagdschutz und Jägerverein Landau a.d. Isar
im Landesjagdverband Bayern e.V.

Einhellig Hans · Eichenberg 1 · 94428 Eichendorf
Telefon (09952) 2168 · E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! · Website www.jagd-landau.de