Drucken

Schildersatz zur Verkehrssicherung

Verkehrszeichen

Foto: Hofner

Im Rahmen der Verkehrsschilderaktion des Bayerischen Jagdverbands hat auch die Kreisgruppe Landau einen Satz
Verkehrsschildern für die Absicherung von Jagden geordert. Dieser Schildersatz ist nun rechtzeitig vor Beginn der
Treib- und Drückjagdsaison vor Ort eingetroffen.

Die Kosten wurden zu einem großen Teil aus Mitteln der Jagdabgabe bezuschusst, so dass die Kreisgruppe lediglich
einen Anteil von 10 % tragen musste.

Die Schilder stehen grundsätzlich jedem Revier-Inhaber der Kreisgruppe zur Verfügung.
Wenn die Schilder benötigt werden, sollte dies frühzeitig bei Herrn Müller, Fichtheim (09951/6414) angemeldet werden.

Um die Verkehrsschilder aufzustellen ist eine entsprechende Schulung und eine aktuelle Genehmigung der
jeweiligen Straßenverkehrsbehörde (Gemeinde oder Landratsamt) erforderlich.

Einen entsprechenden Antrag finden Sie hier beim Bayerischen Jagdverband.